Niederdreisbach

FEUERWEHR NIEDERDREISBACH

Die Feuerwehr Niederdreisbach wurde Ende April 1924 gegründet. Den Grundstein legt die Stiftung von 1000 Goldmark durch die Niederdreisbacher Hütte. Seit dem Abriss des alten Gerätehauses im Jahr 1967 ist die Feuerwehr im Dorfgemeinschaftshaus untergebracht. Im Zuge der Kommunalreform wurden zum 01.Januar 1975 die freiwilligen Feuerwehren Niederdreisbach und Schutzbach zusammengelegt.

Hauptaufgaben sind die Brandbekämpfung und die allgemeine Hilfe. Dazu stehen uns ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W), ein Merhzweckfahrzeug (MZF2) und ein mittleres Löschfahrzeug (MLF) zur Verfügung. Neben den allgemeinen Aufgaben sind wir zusammen mit der Feuerwehr Herdorf in der Teileinheit „Messen Nord“ des Gefahrstoffzugs des Kreis Altenkirchen tätig. Für Unwetterereignisse und auslaufende Betriebsstoffe halten wir größerer Mengen Sandsäcke und Bindemittel vor. Der Einsatzabteilung gehören zurzeit 25 Personen an, davon eine Frau.

Weitere Informationen zur Feuerwehr Niederdreisbach/Schutzbach und dem im Januar 2020 neu gegründeten Förderverein finden sich auf unserer unten verlinkten Homepage.

Wehrführung

Robin Treude
Sven-Oliver Meyer
Philipp Müller

Email: wehrfuehrung-niederdreisbach[at]feuerwehr-vg-daaden-herdorf.de